50 Jahre TSV Hinterforst

Vor rund 50 Jahren wurde unser Verein ins Leben gerufen. Seit dem Jahr 1969 konnten unsere Vereinsmitglieder regelmässig in den verschiedenen Riegen turnen und an Turnfesten, Ausflügen und Skiweekends, teilnehmen. In diesen 50 Jahren ist der TSV Hinterforst stetig gewachsen. Mittlerweile dürfen wir 6 verschiedene Erwachsenenriegen, 5 Jugendriegen inklusive einem Kinderturnen und zwei Leichtathletikgruppen zu uns zählen. Mit rund 110 Aktivmitgliedern und 70 turnenden Kindern haben wir für unser Dorf eine beachtliche Grösse erreicht.

Mit rund 110 Aktivmitgliedern und 70 turnenden Kindern haben wir für unser Dorf eine beachtliche Grösse erreicht.

Unser 50- Jahr-Jubiläum möchten wir gebührend feiern. Daher hat unser  Organisationskomitee für einmal ein 3-tägiges Hinterforsterfest im Festzelt geplant. Als Höhepunkt gilt unser Gala-Abend am Freitag 28. Juni 2019, welcher ab 18:30 Uhr beginnt. Das Comedyduo „Messer & Gabel“ präsentiert ein exklusives Programm für den TSV – Hinterforst mit vielen Anekdoten der vergangenen 50 Jahren. Zum Galaabend gehört ebenfalls ein feines 3-Gang Menü inklusive Apéro. Tickets sind ab dem 11. Juni 2019 auf www.eventfrog.ch für 60.- Fr erhältlich.

Für den Samstag 29. Juni 2019 haben alle unsere Erwachsenen- und Jugendriegen eine einmalige, aufwändigere Unterhaltung unter dem Motto „Jubiläumsgeschenk“ einstudiert. Ebenfalls dürfen wir ihnen unsere neue Vereinsbekleidung vorstellen. Lassen sie sich überraschen! Geniessen Sie danach die musikalische Unterhaltung und Tanz mit „den jungen  Zellberger“. Lassen sie sich dazu mit einem feinen Nachtessen aus unserer Festwirtschaft verwöhnen und versuchen Sie ihr Glück an der grossen Tombola. Auch ein Besuch in unserer Bar und ein Wettschiessen beim Bogenstand dürfen nicht fehlen. Der Eintritt für den Unterhaltungsabend beträgt 10.- Fr. und kann an der Abendkasse bezahlt werden. Für grössere Gruppen besteht die Möglichkeit, einen Tisch im Voraus zu reservieren. 
Bei Claudia Breu per Mail E-Mail senden.

Am Sonntag 30. Juni 2019 startet ab 11:00 Uhr der Frühschoppen mit einem abwechslungsreichen Programm des Musikvereins Eichberg. Danach sorgen „die Stegreiffler“ für einen gemütlichen Sonntagnachmittag. Unsere kleinen Gäste werden vom Zauberkünstler Benno Dellai und seinen 
Zaubertricks begeistert sein. Ebenfalls können sie sich an unserem  Spielnachmittag die Zeit vertreiben. Circa um 17:00 Uhr findet die grosse Nietenverlosung statt, an der unsere Hauptpreise, unter anderem ein Apfelbaum & ein IGEA Gutschein, verlost werden.

Wir würden uns sehr freuen, einige von euch vom 28. – 30. Juni in unserem Festzelt begrüssen zu dürfen, um mit euch gemütliche Stunden zu verbringen.

Euer Organisationskomitee vom Hinterforsterfest

Ausflug Faustballriege

Letztes Wochenende fuhren wir nach St. Leonard im Passeiertal. Nach einer angenehmen Fahrt, schlemmten wir im Strobelhof ein köstliches Nachtessen. Am Samstag stand eine leichte Wanderung auf dem Hirzer auf dem Programm. Bei schönstem Wetter genossen wir die Bergwelt und die Kulinarik Südtirols. Zurück im Tal liessen wir den Abend am Mortiner Dorffest ausklingen. Direkt nach dem Frühstück ging es zurück ans Dorffest, wo die freiwillige Feuerwehr zum Frühschoppen lud. Bei herrlichstem Wetter, guter Musik und gemütlicher Atmosphäre genossen wir den Tag. Montags hiess es bereits wieder „tschau Südtirol“. Mit dem Postauto ging es von Glurns über den Ofenpass nach Zernez und mit dem Zug zurück ins Rheintal. Für den tollen und perfekt organisierten Ausflug danken wir Daniel Steiger recht herzlich. 13.09.2018/sb

14. Güggeliturnier

Nach dem obligaten Apéro konnten die 48 Mannschaften bei besten Faustballbedingungen ihr Können unter Beweis stellen und zeigten packende Duelle. Nach den hart umkämpften und sicherlich anstrengenden, aber stets fairen Spielen haben sich alle Teilnehmer ein Poulet als Stärkung verdient. Wir danken euch für das tolle Fest und freuen uns bereits auf die 15. Ausgabe des Güggelituniers.

Rangliste Güggeliturnier 2018

Hauptversammlung 2018

Bereits zum 49. Mal traf sich am Freitag, 16. März die Mitglieder vom TSV Hinterforst zur Hauptversammlung im Restaurant Sonne Eichberg. Nach einem ausgezeichneten Nachtessen begrüsste die Präsidentin, Michaela Steiger, alle Mitglieder und Ehrenmitglieder. Erfreulicherweise durften 6 Neumitglieder in den Verein aufgenommen werden, wovon sich 4 als Jugileiter zur Verfügung stellen. Bettina Klauser übernimmt mit Andrea Deiss das Kinderturnen. Thomas Klauser, Hansjörg Heeb und Daniel Thür trainieren seit dem letzten Herbst mit den Jugendriegen Leichtathletik und haben sich zum Ziel gesetzt, ab nächsten Sommer eine neue Leichtathletikgruppe zu gründen.

Weiters wurde durch die Präsidenten- und Riegenberichte das letzte Jahr nochmals Revue passiert. Zu den Highlights gehörten das Turnfest Montlingen, das Hinterforsterfest, das Güggeliturnier, das vereinsinterne Plauschturnier, das Skiweekend in Serfaus und die einzelnen Riegenausflüge.

Ein grosser Dank gehörte Patricia Wüst, Kathrin Dellai, Rita Mattle, Eveline Schmid und Roland Heeb für ihre mehrjährige Mithilfe im OK vom Hinterforsterfest. Glücklicherweise konnten alle pendenten Posten wieder besetzt werden und für ein erfolgreiches Hinterforsterfest am 30. Juni und 1. Juli steht nichts mehr im Weg. Ebenfalls durfte Martina Forter ein Präsent und ein Dankeschön entgegennehmen fürs leiten vom Kinderturnen. 

Jedes Jahr werden auch langjährige Mitglieder vom TSV geehrt. Dieses Jahr durften Werner Ritter und Genard Buschor für 45 Jahre, Ernst Fenk für 40 Jahre, Christian Schlegel und Kurt Stoop für 30 Jahre, Fredi Schiegg, Pascal Thür und Ralf Thür für 25 Jahre und Sepp Räss für 20 Jahre ein Präsent entgegennehmen.

Nach der HV durfte ein feiner Dessert genossen werden. Zum Abschluss konnten sich die Mitglieder bei der Schätzfrage wieviel Liter Bier am letzten Hinterforsterfest getrunken wurde ihre Köpfe zerbrechen und ihr Glück versuchen.

Skiweekend Serfaus

Am frühen Samstagmorgen, den 17.02.2018 trafen sich knapp 30 Mitglieder vom TSV Hinterforst um miteinander das Skiweekend in Serfaus zu verbringen. Nach einer angenehmen Fahrt im Car begrüsste uns dort strahlender Sonnenschein und viel Schnee.  Den ganzen Samstag genossen wir das Skifahren bei super Pistenverhältnissen, erkundeten die Berge Tirols und genossen ab und zu die gemütlichen Restaurants. Nach einem feinen Znacht im Kölnerhaus wurde noch tief in die Nacht hinein gejasst, gesungen und geredet. Am Sonntagvormittag ging es auf den Skis weiter, leider war die Sicht wegen Nebel und Wolken schlechter. Trotzdem wurden noch viele Kilometer Pisten erkundet, aber auch der gemütliche Teil in den Restaurants kam nicht zu kurz. Zufrieden und etwas müde trafen wir am Sonntagabend wieder im Hinterforst ein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Familienolympiade 2017

Am Sonntag, 05.11. fand die erste Familienolympiade des TSV Hinterforst statt. Neun Familien traten an diesem Wettkampf gegeneinander an. In unterschiedlichen Posten sammelten sie Punkte, um die Olympiade für sich zu entscheiden. Für die Kinder sowie die Erwachsenen war dieser Anlass ein schönes Erlebnis, mit tollen Erinnerungen. Zum Schluss gab es für jede Familie eine süsse Überraschung als Dankeschön für ihre Teilnahme.

Damenriegen-Ausflug

Letztes Wochenende hat die Hinterforster Damenriege ihren alljährlichen Ausflug durchgeführt. Dieses Mal ging es mit dem Gaiserbähnli nach Appenzell, wo sie einen Einblick in die Böhli Bäckerei erhielten und ihre eigenen Appenzeller Biber backen konnten. Bis nach Brülisau ging es mit Bus und Bahn, bevor am Schluss des Tages ein Fussmarsch bis in die Risi folgte. Den Tag liessen sie in geselliger Runde und bei Spiel und Spass ausklingen.  Als Abschluss der ganzen Reise ging es trotz Regen in einer rasanten Trottinett-Fahrt von der Risi wieder runter nach Brülisau.

Männerriege auf Wandertour

Vom Weisstannental aus ging es per Bus bis zur Alp Siez. Ab sofort waren wir auf gutes Schuhwerk angewiesen. Gemeinsam wanderten wir auf die Alp Obersiez. (1662 m.ü.M.) Danach weiter nach Schönbüel (2206 m.ü.M.). Das Tagesziel war die Spitzmeilen SAC Hütte (2087 m.ü.M.). Hier genossen wir dann ein gutes Essen inkl. einem gemütlichen Abend.
Gestärkt mit einem ausgiebigen Frühstück bestiegen drei von unserer Gruppe den teils anspruchsvollen Spitzmeilen. Weiter über den Wissmilen (2483 m.ü.M.) ging es dann über die Alpen, durch das Mühlbachtal Richtung Engi. (GL) Ab jetzt kam das Geniessen. Bei den Eltern von Peter Sager wurden wir zum Abschluss kulinarisch verwöhnt.
Besten Dank an Alexander, der es wiederum Verstand, eine anspruchsvolle Tour zu organisieren.

Feldmeisterschaft Faustball – 2. Liga

Die Faustballriege des TSV Hinterforst spielte eine starke Feldsaison und beendet die 2. Liga Meisterschaft auf dem ausgezeichnetem 2. Rang. Wir gratulieren der gesamten Mannschaft für die hervorragende Leistung. 

Ausflug Frauenriege

Am Samstag, 19.08.2017 trafen sich wander freudige Frauen zum jährlichen Riegen-Ausflug. Nach einer fahrt nach Brülisau stiegen wir auf die Seilbahn um und fuhren auf den Hohen Kasten. In luftiger Höhe stärkten wir uns mit einem feinen Frühstück und genossen den Blick auf das Nebelmeer. Anschliessend startete unsere Wanderung zur Risi und durch eine schöne Moorlandschaft zurück nach Brülisau. Auf ging es nach Appenzell um uns zu Verpflegen, bevor wir bei der Apenzeller Alpenbitter eine Führung mit anschliessender Degustation genossen. Als wir alles probiert haben ging es weiter nach Altstätten, wo wir unseren Ausflug in geselliger Runde und musikalischer Unterhaltung ausklingen liessen.